Historische Fotos

vom ersten Weltkrieg

 

Ulrich Mößlang Optik Heydenreich der  Tauchbrillenspezialist  und  zertifizierter Sport-Optiker  
  
Fernkampfwerke, Bunker, Infanteriestützpunkte, Stellungen und Festungen der Österreicher und Ex Forte der Italiener aus dem ersten Weltkrieg in den Alpen, Dolomiten, Verona, Venezien und Friaul.  Denkmäler in München, Bayern und dem Rest der Welt.

 

bunkerarchaeologie.de    Friedhelm Becker


Die abgeworfene Kuppel ist jene von Lusern.
Dieses Bild ist bekannt und existiert in verschiedenen Versionen


Das Bild ist nun auch klar! 
Es ist das die italienische Felsenbatterie auf der Kempel-Paß-Höhe.  W.R.


Sehr schön!-Da hatten die Italiener aber wohl keine lange Freude dran. Hier ein Bild der Kempelpass-Höhe von ungarischen Truppen besetzt, die beiden Kavernen oben rechts im Bild aus anderem Blickwinkel. So reiht sich der Verlauf der Geschichte durch die Fotos aneinander, was ist ein schöneres Beispiel? Gruss VJ


Die intakte Kuppel ist wahrscheinlich Sebastiano/Cherle; auch da gibt es Vergleichsbeispiele. Der Berg im Hintergrund ist jedenfalls der Cornetto.

 

zurück